Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


xlx311_2

Informationen zur Verbindung XLX311 mit DMR-DL
Seit Ende Juni 2019 besteht eine Brücke (=Link, =Verbindung) zwischen dem DMR-DL-Master und XLX311.

DMR-DL:
Wir sind ein Zusammenschluss von DMR-Relais, die hauptsächlich in Nordrhein-Westfalen beheimatet sind. Wir stehen in freundschaftlichem Kontakt zu den derzeit weltgrößten DMR-Netzen, diese sind MARC (Motorola Amateur Radio Club), DMRPlus und Brandmeister. Dank der hervorragenden Unterstützung der Netzbetreiber sind wir in der Lage, auf unseren Servern Talkgroups aus den genannten Netzen anzubieten. Wir verstehen uns dabei weniger als eigenes Netz, sondern vielmehr als ein großes, zuverlässiges und performantes Gateway.
(Quelle:http://dmr-dl.net, abgerufen am 1.7.19, 7:00utc)

In der Region Ruhrgebiet sind z.Zt. mehrere DMR-Relais mit dem DMR-DL-Master verbunden –>Externer Link

Warum?
Spieltrieb? Experimentierdrang? Immer noch Spaß am Hobby!
Ein kleiner Ansatz ist sicherlich die mit der Kopplung verbundene Möglichkeit der Transkodierung zwischen DMR und DStar (evtl. demnächst auch noch c4fm).

Wie kann ich das Nutzen?
DMR:
Ich spreche eines der DMR-Relais am DMR-DL-Master oder im DMR+-Netz auf Zeitschlitz 2 in der Talkgroup 9 mit dem Reflektor 4006 an. Das transcodierte DStar-Signal wird dann über die DStar-Relais bzw. Hotspots wiedergegeben, die am XLX311-Modul F (4006) verbunden sind. Ebenso das DMR-Signal. Natürlich kann ich auch meinen Hotspot mit dem DMR-DL-Master oder dem DMR+-Netz verbinden. Dort steht dann der Reflektor 4006 ebenso zu Verfügung.

DStar:
Aussendungen von mit dem XLX311 auf Modul F verbundenen DMR- und DStar-Relais, werden in den DMR-Netzen DMR-DL und DMR+ auf Reflektor 4006 wiedergegeben. Evtl. muss der Reflektor dort vorher kurz „abonniert“ werden, wenn er nicht statisch am Relais eingetragen ist.

Feedback ist willkommen (dl5bq@darc.de)

Links:
Dashboard DMR-DL
XLX311
DMR-DL Informationsportal

xlx311_2.txt · Zuletzt geändert: 2019/08/02 09:32 von ernix